Online Umfrage für Flüchtlinge

Online-Umfrage zur Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen – Bayrischer Rundfunk
                                                                                                          Nürnberg, 11.1.2016
Sehr geehrte Damen und Herren,
in der Debatte um Flüchtlinge spielt die Frage der Integration in den Arbeitsmarkt eine wichtige Rolle. Hierzu gibt es unterschiedlichste Meinungen, allerdings kaum Erkenntnisse über die berufliche Qualifikation der Zuwanderer.
Der Bayerische Rundfunk möchte mit einer bundesweiten Online-Umfrage unter Flüchtlingen einen Beitrag zu einer sachlichen Diskussion leisten. Dazu haben wir einen Online-Fragebogen erarbeitet, der sich an die Flüchtlinge selbst wendet. Er liegt in den vier Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch und Arabisch vor und kann am PC oder Smartphone unter der Adresse www.br.de/refugeeswork ausgefüllt werden.
Um möglichst viele Antworten zu erhalten, bitten wir Sie um Ihre Unterstützung: Bitte leiten Sie diese Mail an Ihre Mitarbeiter sowie Untergliederungen weiter, um möglichst viele Flüchtlinge auf den Fragebogen aufmerksam zu machen. Wenn Sie uns die bei Ihnen für Flüchtlingsarbeit zuständigen Ansprechpartner nennen, nehmen wir auch gerne persönlich mit ihnen Kontakt auf. Soweit Sie uns Informationen über Ansprechpartner vor Ort zukommen lassen können, sind wir ebenfalls dankbar.
Die Online-Befragung der Flüchtlinge erfolgt anonym und erfordert nicht viel Zeit. Nach Abschluss der Befragung werden wir in unseren Hörfunk- und Fernsehprogrammen sowie Onlineangeboten über die Ergebnisse berichten sowie den gesamten Datensatz zum Download zur Verfügung stellen.
Sollten Sie Fragen zu dem Projekt haben, können Sie sich jederzeit an uns wenden. Zuständiger Redakteur ist Wolfram Weltzer (wolfram.weltzer@br.de, Tel. 0911/655019289 oder 0171/3607396).
Mit bestem Dank im Voraus für Ihre Unterstützung
und freundlichen Grüßen
Franz-Martin Engeser
Henry Lai
Wolfram Weltzer
Wolfram Weltzer
Redakteur
Bayerischer Rundfunk
Studio Franken
Wallensteinstr. 117
90431 Nürnberg
Tel. 0911/6550-19289
Mobil 0171/3607396

To whom it may concern,

 

in the debate about refugees integration in the employment market is a big issue. There are highly diverse opinions, but almost no knowledge about the skills of immigrants.

 

Therefore the Bayerische Rundfunk is launching an online survey among refugees to contribute to an objective discussion. Our inquiry is addressing the refugees themselves. The survey is available in the four languages German, English, French and Arabic. It can be filled in via smartphone or PC and is available under www.br.de/refugeeswork.

 

To get as many answers as possible, we are asking for your help: Please forward this e-mail to your colleagues and subsidiaries, so that they draw the attention of some refugees to the survey. If you send us the contact details of your staff members responsible for refugees, we are happy to contact them personally.

 

The online survey is anonymous and doesn’t require much time. The results will be in TV, radio and online. We are also planning to make the entire dataset available for download.

 

If you are interested in more details of our project, you are welcome to contact us. Editor in charge is Wolfram Weltzer (wolfram.weltzer@br.de, Tel. 0911/655019289 oder 0171/3607396).

 

Thanks in advance!

Sincere regards

 

Franz-Martin Engeser

Henry Lai

Wolfram Weltzer

 

Projekt refugeeswork

BR-Studio Franken